Edinburgh Tattoo 2018
Schottlands größtes Musikfestival
6 Tage
ab 394,00 €


1.Tag: Amsterdam/IJ - Newcastle

Bei der Hinreise empfiehlt sich ein Stopp in Amsterdam. Gelegenheit zur Stadtrundfahrt mit Grachtenrundfahrt. Am frühen Abend beziehen Sie Ihre Kabine an Bord.

 

2.Tag: Rosslyn Chapel - Raum Edinburgh/Glasgow

Auf Ihrem Weg zum Hotel Gelegenheit zum Besuch von Rosslyn Chapel. Die aus dem 15. Jahrhundert stammende Rosslyn Chapel scheint gegen jegliche architektonischen Normen zu verstoßen und strotzt nur so vor kunstvollen Steinmetzarbeiten, geheimnisvollen Symbolen und mystischen Anspielungen auf die Tempelritter. Sie wird in Dan Browns Roman Sakrileg erwähnt.

 

3.Tag: Glasgow - Edinburgh Tattoo

Der heutige Tag führt Sie zunächst nach Glasgow mit der berühmten Kathedrale und der Mitchell Bibliothek. Glasgow zählt zu den führenden Zentren für zeitgenössische bildende Kunst in Europa und begeistert mit einer stetig wachsenden Kreativszene. Fahrt nach Edinburgh zum Besuch des Edinburgh Tattoo. Das Musikereignis in Schottland mit Pipebands, einzelnen Dudelsack Spielern und schottischer Militärmusik. Das Wort Tattoo (Zapfenstreich) stammt von dem holländischen Ausdruck „tap-toe“, der wörtlich „Zapfen zumachen" bedeutet. Dies war das Signal für die Soldaten, in ihre Quartiere zurückzukehren. Jeden Abend wurden die Trommeln geschlagen zum Zeichen für die Gastwirtschaften, die Bierhähne zuzudrehen. Schließlich entwickelte sich daraus ein musikalisches Zeremoniell der großen Militärkapellen.

 

4.Tag: Edinburgh

Besuchen Sie die kopfsteingepflasterte Royal Mile in der mittelalterlichen Altstadt auf Ihrem Weg vom Edinburgh Castle bis zum Holyrood Palace. Weiterhin erwartet Sie gewundene Gässchen und versteckte Durchgänge. In der georgianischen Neustadt erwartet Sie dagegen weite Plätze und Straßenzüge die auf dem reißbrett angelegt wurden. Die Alt- und die Neustadt sind in dem für Edinburgh typischen Sandstein erbaut. Besuchen Sie die Princess Street - die Pracht- und Einkaufsstraße. Vom Calton Hill genießen Sie einen spektakulären Blick über Edinburgh. Gelegenheit zur Besichtigung von Edinburgh Castle, Palace of Holyroodhouse oder St. Giles Cathedral.


5.Tag: Alnwick Castle - Newcastle

Heute heißt es Abschied nehmen von Schottland. Bevor Sie wieder an Bord gehen besuchen Sie noch Alnwick Castle. Das Schloss diente als Drehort für einige Szenen in den Harry Potter Film. Am frühen Nachmittag Bezug Ihrer Kabine an Bord zur Überfahrt nach Amsterdam/IJ.

 

6.Tag: Rückreise



Leistungen:
  • Fährüberfahrten Amsterdam/IJ-Newcastle und zurück mit DFDS für Bus und Passagiere
  • 2 x Übernachtung an Bord in Doppelkabinen innen, Du/Wc
  • 2 x Frühstücksbuffet an Bord
  • 3 x Übernachtung/Frühstücksbuffet im gebuchten Hotel
  • 2 x Abendessen im gebuchten Hotel
  • Stadtbesichtigung Edinburgh
  • Eintrittskarte Militarytattoo

Pauschalen:

Stadtführung Glasgow, ca. 4 Std.345


Termine und Preise pro Person im DZ ab:


Extras und Pauschalen:
Eintritt Edinburgh Castle 21,00 €
Eintritt Rosslyn Chapel 13,00 €
Eintritt Palace of Holyroodhouse 16,00 €
Eintritt St. Giles Cathedral 5,00 €

Hinweise:

Mindestteilnehmerzahl: 20

Kabinenzuschläge auf Anfrage

Höherwertige Eintrittskarten auf Anfrage



zurück Seite drucken