La Traviata at Masada am Toten Meer
5 Tage
ab 1.435,00 €




Über 44.000 Zuschauer haben die außergewöhnliche Produktion von „Carmen at Masada“ im Juni 2012 erlebt.
Nach den riesigen Erfolgen  von „Nabucco“ 2010 und  „Aida“ 2011 wollen wir es nicht versäumen, Ihnen auch für 2014 wieder ein ganz besonderes Opern-Erlebnis am Felsen von Masada anzubieten. Die Oper La Traviata in einer Sonderproduktion – mit dem Berg von Masada als natürlicher Kulisse, speziellen Beleuchtungs-, Sound- und Feuereffekten – wird von Daniel Oren dirigiert und von internationalen Opernsängern, dem israelischen Opernchor und dem Opernorchester – dem israelischen Symphonieorchester Rishon LeZion – aufgeführt. (Änderungen vorbehalten)

Fr. 13.06.14 Anreise Tel Aviv (A)
Flug von Deutschland nach Tel Aviv. Ankunft am Flughafen Ben Gurion und Begrüßung durch die örtliche Reiseleitung. Erledigung der Einreiseformalitäten und Transfer zum Hotel in Jerusalem.

Sa. 14.06.14 Jerusalems Altstadt (F,A)
Heute fahren Sie zum Ölberg, wo Sie einen einmaligen Panoramablick über Jerusalem haben. Weiter geht es zum Garten Gethsemane mit der Kirche aller Nationen, zum Zionsberg mit Besuch der Grabstätte von König David und zum Saal des letzten Abendmahls, Dormitio Abtei. Ein Besuch der Klagemauer rundet das heutige Besichtigungsprogramm ab.

So. 15.06.14 Jerusalem Neustadt – Israel Museum – Turandot at Masada (F, A)
Kurze Stadtrundfahrt durch Jerusalem, vorbei an der Knesset mit Blick auf die grandiose Menorah. Anschließend besuchen Sie das Israel Museum mit den Schriftrollen vom Toten Meer. Anschließend Freizeit bis ca. 17.00 Uhr. Am Abend Transfer nach Masada am Toten Meer. Abendessen unterwegs. Ca. 21.00 Uhr Aufführung Turandot at Masada. Rücktransfer nach Jerusalem.

Mo.16.06.14 Freizeit oder fakultatives Programm (F, A)
a) Tagesausflug ans Tote Meer mit Felsenfestung Masada und Bademöglichkeit im Toten Meer
b) Tagesausflug See Genezareth mit Berg der Seligpreisung, Tabgha und Kapernaum & Nazareth
c) Tagesausflug Tel Aviv mit Stadtrundfahrt, Illana Goor Museum und Altstadt Jaffa

Di. 17.06.14 Rückreise Deutschland
Transfer zum Flughafen Ben Gurion und Rückflug nach Deutschland



Leistungen:
  • Linienflug  von Deutschland/Schweiz nach Tel Aviv und zurück in der Economy-Class
  • Flughafensteuern, Sicherheitsgebühren, Kerosinzuschlag (Stand: Juli 2013)
    Luftverkehrssteuer
  • Transfers Flughafen – Hotel – Flughafen inkl. Flughafenassistenz
  • 4 x Übern./Halbpension im Hotel Jerusalem Gardens oder vergleichbar
  • Transfers und Rundreise in landestypischen Reisebussen mit Klimaanlage
  • Landeskundiger, deutschsprachiger Reiseführer
  • Transfer zur Oper La Traviata in Masada
  • Eintrittskarte Oper La Traviata in Masada – Level 2
  • Alle Eintritte und Besichtigungen lt. Programm
  • Sicherungsschein

Extras:
Extras pro Person
Rail & Fly EL AL 2. Kl.  44,- €
Tagesausflug Totes Meer  85,- €
Tagesausflug See Genezareth 95,- €
Tagesausflug Tel Aviv / Jaffa 68,- €

Termine und Preise pro Person im DZ ab:

Hinweise:

Jerusalem Gardens Hotel & Spa (oder vergleichbar)
Das Jerusalem Gardens Hotel and Spa bietet einen Ausblick über die Stadt. Es erwarten Sie klimatisierte Unterkünfte mit kostenfreiem WLAN und einem Balkon. Freuen Sie sich auf einen Wellnessbereich und eine Sonnenterrasse. Das Restaurant serviert internationale Küche. Die Zimmer und Suiten sind mit Kabel-TV, einer Minibar sowie einer Tee- und Kaffeemaschine ausgestattet. Jedes verfügt über ein eigenes Bad mit einem Haartrockner und kostenfreien Pflegeprodukten. Jeden Morgen steht ein Frühstücksbuffet für Sie bereit.Zu den kostenfreien Wellnesseinrichtungen im Jerusalem Gardens gehören eine Sauna, ein Whirlpool und ein Fitnessraum. Entspannen Sie mit einem Drink in der Lounge. Die israelische Knesset und das Israel Museum erreichen Sie vom Hotel aus nach 15 Gehminuten und die Jerusalemer Stadtbahn bietet eine Anbindung an die Innenstadt.

Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen  Reiseveranstalter: viserio.de

Einreisebestimmungen:
Reisepass (6 Monate über den Reisetermin gültig) erforderlich.
Es gelten die Reisebedingungen des Reiseveranstalters.



zurück Seite drucken