Baltische Juwelen - eine unvergessene Rundreise - 10 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
01.01.2019 - 31.12.2019
Preis:
ab 1175 € pro Person

Eine Reise, drei Länder, viele Erlebnisse

  • Historische und pulsierende Hauptstädte: Vilnius, Riga und Tallinn
  • Zauber der Kurischen Nehrung mit Bernstein-Workshop und des Lahemma Nationalparks
  • Likör bei „Stumbras“, Fischverkostung, lettische Spezialitäten und Honig im Bienenhaus

 

1.Tag: Anreise nach Vilnius
Flug nach Vilnius, die litauische Hauptstadt. Am Flughafen werden Sie bereits von Ihrer durchgehenden Reiseleitung erwartet. Anschließend fahren Sie zu Ihrem Hotel. Abendessen in einem Restaurant.

2.Tag: Vilnius - Trakai - Vilnius
Bei einer Stadtrundfahrt mit Altstadtrundgang sehen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Vilnius wie die St. Anna Kirche, die Stanislav Kathedrale mit Glockenturm, die Peter- und Paul-Kathedrale, die barocke Universität aus dem 16. Jahrhundert, das jüdische Viertel mit dem Beinamen „Jerusalem Litauens“ und das Tor der Morgenröte. Am Nachmittag führt Sie Ihre Reise nach Trakai, der ersten Hauptstadt des im 13. Jahrhundert gegründeten Staates Litauen mit seiner Burg Trakai, die einzige erhaltene gotische Wasserburg Europas.

3.Tag: Vilnius - Kaunas - Klaipeda
Heute fahren Sie weiter nach Kaunas. Unterwegs Besichtigung und Likörverkostung im ältesten Spirituosen-Unternehmen Litauens, Stumbras. Genießen Sie anschließend die traumhafte Stadtansicht Kaunas auf der Altstadtpromenade und den Blick auf die Klosteranlage von Pazaislis, welche am Kaunaser Meer empor ragt. Nun ist es nicht mehr weit bis nach Klaipeda.

4.Tag: Klaipeda und Kurische Nehrung
Bei einer Stadtrundfahrt erkunden Sie heute die Hafenstadt Klaipeda und sehen u.a. die gut restaurierte Altstadt, den Theaterplatz und das „Ännchen von Tharau“. Anschließend erwartet Sie ein Ausflug auf die litauische Seite der Kurischen Nehrung. Sie setzen mit einer Fähre über nach Smiltene. Weiter geht es entlang der alten Poststraße nach Nida. Unterwegs besichtigen Sie den Hexenberg von Joudkrante mit seinen Holzskulpturen und die imposante „Tote Düne“ zwischen den Ortschaften Juodkranté und Pervalka. Weiter geht es nach Nida, der Perle der Kurischen Nehrung, wo Sie heute übernachten werden.

5.Tag: Nida, Perle der Kurischen Nehrung
In Nida besichtigen Sie das Thomas-Mann-Haus, in dem die Familie Mann von 1930-1932 ihre Sommer verbrachte. Sie besuchen außerdem die Bernsteingalerie, wo Sie viel Wissenswertes über das Gold der Küste erfahren werden. Dann wartet ein weiteres Highlight auf Sie: Am Nacwhmittag legen Sie mit dem Segelschiff „Lana“ ab, inklusive Fischverkostung und Besichtigung der Fischersiedlung Uostadvaris. Rückkehr ins Hotel und Abendessen im Hotel.

6.Tag: Über Siauliai und Rundale nach Riga
Rückkehr mit der Fähre nach Klaipeda. Zunächst besuchen Sie Siauliai, den Berg der Kreuze, einem bekannten katholischen Wallfahrtsort, an dem Pilger seit Jahrhunderten Kreuze mit Wünschen oder Danksagungen aufstellen. Dann erwartet Sie das zweite baltische Land, Lettland. Sie besuchen das Schloss Rundale: der prächtige Barockbau aus dem 18. Jahrhundert, gebaut nach dem Vorbild des französischen Versailles und das faszinierende Anwesen wird Sie sicherlich beeindrucken. Abends erreichen Sie dann Riga, die größte Stadt des Baltikums mit seinen wunderschön erhaltenen Jugendstilbauten.

7.Tag: Riga
Nach dem Frühstück steht eine halbtägige Stadtbesichtigung der lettischen Hauptstadt auf dem Programm. Die Geschichte der Hansestadt ist eng mit dem Wirken deutscher und baltischer Kaufleute verbunden. Während der Stadtbesichtigung sehen Sie die historische Altstadt mit Schwedentor und Petrikirche sowie die Neustadt mit fantasiereich dekorierten Jugendstilhäusern. Nachmittags besuchen Sie mit Ihrer Reiseleitung die Zentralen Markthallen und probieren lettische Spezialitäten.

8.Tag: Ostseebad Pärnu
Zunächst bietet sich ein leichter Spaziergang in der herrlichen Natur bei Saulkrasti an. Sie erreichen Estland und fahren weiter entlang der wichtigsten Straße Nordeuropas, der Via Baltica ins beliebte Ostseebad Pärnu. Nach einer kleinen Stadtführung und einem Strandspaziergang setzen Sie Ihre Reise fort. Ihr Tagesziel ist der Lahemaa Nationalpark.

9.Tag: Lahemma Nationalpark - Tallinn
Vormittags unternehmen Sie eine ausgiebige Rundfahrt im Nationalpark Lahemma mit Besichtigung der Herrenhäuser Palme und Sagadi; Sie besuchen das Fischerdorf Altja und das Taali Bienenhaus, wo Sie mehrere unterschiedliche Honigsorten kosten dürfen. Eine leichte Wanderung im Hochmoor Viru Raba rundet Ihren Aufenthalt im Nationalpark ab, bevor Sie nach Tallinn weiterreisen. In Tallinn lernen Sie bei einer Stadtrundfahrt die estnische Hauptstadt mit ihrer wunderschönen Altstadt näher kennen. Vom Domberg mit seinem Toompea-Schloss nehmen Sie den Weg durch die engen, verwinkelten Gassen hinab bis in die Unterstadt mit der Heiligengeistkirche, der Nikolaikirche und dem Alten Rathaus. Am Abend Spaziergang zu einem mittelalterlichen Restaurant, wo Sie zum Abschiedsabendessen erwartet werden. Übernachtung in Tallinn

10.Tag: Tallinn - Rückreise
Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.

  • Flug ab Deutschland nach Vilnius und zurück von Tallinn (evtl. Umsteigeverbindungen) nach Deutschland
  • Flughafensteuern, Sicherheitsgebühren, Kerosinzuschläge, Luftverkehrsabgabe (Stand Juli 2018)
  • 2 x Übernachtung/Frühstück im 4*Hotel in Vilnius z.B. Hotel Congress
  • 1 x Abendessen in einem Restaurant
  • 1 x Abendessen im Hotelrestaurant
  • 1 x Übernachtung/Halbpension im 4*Hotel in Klaipeda z.B. Hotel Amberton, Superior Zimmer
  • 2 x Übernachtung/Halbpension im 3*Hotel in Nida z.B. Hotel Nidos Banga
  • 2 x Übernachtung/Halbpension im 4*Hotel in Riga z.B. Hotel Bellevue
  • 1 x Übernachtung/Halbpension im 4*Hotel im Lahemma Nationalpark z.B. Hotel
  • Vihula Mano Country Club & Spa
  • 1 x Übernachtung/Frühstück im 4*Hotel in Talinn, z.B. Hotel Kreutzwald Tallinn
  • 1 x Abendessen in einem mittelalterlichen Restaurant
  • Transfers und Rundreise im landestypischen Bus lt. Programm
  • durchgehende deutschsprechende Reiseleitung
  • Eintritt alte Universität in Vilnius
  • Eintritt Burg Trakai
  • Besuch im Betrieb „Stumbras“ mit Likörverkostung
  • Eintritt Thomas-Mann-Haus
  • Eintritt Bernsteingalerie mit Workshop
  • Bootsfahrt mit dem Segelschiff „Lana“ inkl. Fischverkostung
  • Eintritt Schloss Rundale
  • Eintritt Domkirche in Riga
  • Besuch von Rigaer Zentralen Markthallen mit Verkostung
  • Eintritt Herrenhaus Palmse
  • Besuch des Taali Bienenhaus mit Verkostung von verschiedenen Honigsorten
  • ökologische Gebühr und Fährkosten für die Kurische Nehrung

3-4 Sterne Hotel

  • DZ
    1175 €
  • EZ
    1430 €

Mindestteilnehmerzahl: 35


Preise und Zuschläge abhängig vom Termin und Abflughafen. Bitte fragen Sie Ihren Wunschtermin an.