von 50 bis 4500

Dolce Vita in der Toskana - 6 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
IT000046RR
Termine:
Preis p. P. im DZ:
ab 275 € pro Person

Genussreise in die Toskana mit Kunst, Kultur und Kulinarik

  • Malerische Landschaften und architektonische Meisterwerke
  • Zwei Übernachtungen in der historischen Fattoria degli Usignoli
  • Stadtführungen in Pisa, Pistoia, Lucca, San Gimignano, Siena und Florenz

 

Die Toskana ist eine der schönsten Kulturlandschaften der Erde. Überreich an Kunstschätzen, bedeutenden Städten und landschaftlichem Reiz ist die Toskana das eindrucksvollste und schönste „Gesamtkunstwerk“ Europas. Der schiefe Turm von Pisa sowie die Künstlerstadt Florenz sind nur einige Höhepunkte dieser Reise. Diese Reise ermöglicht Ihnen das einzigartige Lebensgefühl und die unvergleichliche Schönheit der Toskana kennenzulernen, die in Europa seinesgleichen sucht!


1.Tag: Anreise Versiliaküste

2.Tag: Lari & Pisa
Heute geht es zuerst nach Lari, ein kleines mittelalterliches Dorf im Herzen der Toskana. Hier befindet sich eine familiengeführte Spaghetti-Fabrik. Gewinnen Sie interessante Einblicke in die traditionelle Herstellung der „Pasta Italiana“! Nach einer für diese Gegend typischen Kirschlikörprobe erfolgt die Weiterfahrt nach Pisa. Lassen Sie sich in Pisa vom Charme einer antiken, ehemaligen Seerepublik faszinieren. Während der Stadtführung sehen Sie den eindrucksvollen Dom, die Taufkapelle und natürlich den weltberühmten „Schiefen Turm“.

3.Tag: Pistoia & Lucca
Der heutige Tag beginnt mit dem Besuch von Pistoia, einem kleinen, noch unentdeckten Juwel, reich an Kunst- und Bauwerken. Die Stadt besitzt die größte Dichte an Baumschulen in ganz Europa! Von weitem schon sehen Sie die drittgrößte Kirchenkuppel Italiens - der Kirche Madonna dell’ Umiltà. Sie besichtigen den historischen Stadtkern, den Domplatz und die Kathedrale San Zeno. Im Stadtzentrum befindet sich die Confetteria Corsini, die seit fast einem Jahrhundert „Confetti“ (mit Zucker überzogene Mandeln), Schokolade und Süßigkeiten nach alter Tradition und Rezeptur herstellt. Nach der Besichtigung des Produktionsbetriebes darf eine Kostprobe natürlich nicht fehlen (extra)! Anschließend Weiterfahrt nach Lucca, die Stadt der hundert Kirchen und der wunderschönen, mittelalterlichen Stadtmauer. Nur durch eines der sieben Tore der Stadtmauer gelangt man in das gerade 2 Quadratkilometer große historische Zentrum. Während Ihres Rundganges sehen Sie u.a. den Marktplatz, der sein eindrucksvolles Rund seinem Ursprung als römisches Amphitheater verdankt.

4.Tag: San Gimignano & Siena und Weiterfahrt Landgut
Zwei weltbekannte Städte stehen heute auf dem Programm. Durch die von Olivenhainen, Weinreben und Zypressen gesäumte Landschaft fahren Sie zuerst in das mittelalterliche Städtchen San Gimignano mit den Geschlechtertürmen aus der Feudalzeit und der Piazza della Cisterna. Siena, die gotische Stadt auf drei Hügeln des toskanischen Hochlandes, gilt als eine der schönsten Städte der Toskana und Italiens. Die Stadt ist bekannt für den prunkvollen Dom aus schwarzweißem Marmor und den Palio di Siena, ein Pferderennen, das am zentralen Platz Piazza del Campo ausgetragen wird. Nach etwas Freizeit reisen Sie weiter zu Ihrem romantischen Landgut, wo Sie die nächsten zwei Nächte verbringen werden.

5.Tag: Florenz - Markt San Lorenzo
Heute tauchen Sie in die wohl größte Kunstmetropole der Welt ein. Ein Drittel aller Kunstschätze Italiens befindet sich in der toskanischen Hauptstadt! Santa Croce, die größte Franziskanerkirche Italiens, gilt als die Grabstätte der bedeutendsten italienischen Persönlichkeiten aus Geschichte, Kunst und Literatur. Ebenso eindrucksvoll ist der Palazzo Vecchio auf der Piazza della Signoria mit der Nachbildung des Davids von Michelangelo. Weitere Sehenswürdigkeiten sind u.a. die achteckige Taufkirche San Giovanni, der Palazzo Medici-Riccardi, der erste Palast der Frührenaissance in Florenz, sowie die Ponte Vecchio mit den unzähligen Schmuckgeschäften. Anschließend haben Sie die Gelegenheit, den Markt San Lorenzo zu besuchen. Es ist einer der ältesten und wichtigsten Märkte mit einer großen Auswahl an frischen und regionalen Köstlichkeiten und Geheimtipp der Fiorentiner. Der Nachmittag steht für eigene Unternehmungen zur Verfügung. Zu empfehlen wäre natürlich der Besuch der Uffizien, die weltberühmte Pinakothek! Oder Sie bummeln durch die Gassen der Innenstadt und lassen den Tag bei einem Café auf der Piazza della Repubblica ausklingen .

6.Tag: Rückreise

  • 3 x Übernachtung/Halbpension in einem guten 3*-Hotel an der Versiliaküste
  • 2 x Übernachtung/Halbpension auf dem 4*-Landgut Fattoria degli Usignoli, San Donato Fronzano
  • 1 x Begrüßungsdrink
  • 1 x ganztägige Reiseleitung Lari & Pisa
  • 1 x Besuch einer Pastamanufaktur mit Pastageschenk
  • 1 x Kirschlikörprobe
  • 1 x Stadtführung Pisa
  • 1 x ganztägige Reiseleitung Pistoia & Lucca
  • 1 x Stadtführung Pistoia
  • 1 x Stadtführung Lucca
  • 1 x Stadtführung San Gimignano
  • 1 x Stadtführung Siena
  • 1 x Kostprobe Panforte und Ricciarelli
  • 1 x Stadtführung Florenz, inkl. Mercato di San Lorenzo

3 Sterne Hotel

 
  • DZ
    275 €
  • EZ
    375 €

Extras/Pauschalen/Zusatzleistungen

  • Besuch einer Confetteria in Pistoia
    10 €
  • Weinprobe mit kleinem Imbiss im Raum Lucca
    15 €

Mindestteilnehmerzahl: 25

 

Kurtaxe zahlbar vor Ort.