Ein Hoch auf die Azoren - 11 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
01.01.2020 - 31.12.2020
Preis:
ab 1699 € pro Person

Vier Perlen inmitten des Atlantiks

  • São Miguel - Ilha Verde intensiv erleben
  • Pico, Faial und Terceira - drei Zentralinseln entdecken
  • Auch als Wanderreise buchbar

 

Atemberaubende Landschaften und üppige Natur werden Sie auf dieser Reise von der größten Insel São Miguel über die Zentralinseln Pico, Faial nach Terceira begeistern. Vom Vista do Rei auf São Miguel und vom Rand des malerischen Kratersees Lagoa do Fogo gibt es spektakuläre Ausblicke. Spazieren Sie durch den Garten des einzigartigen Parque Terra Nostra und lassen den Tag mit einem wohltuenden Bad im Thermalbecken ausklingen. Eine Ostküstenrundfahrt darf nicht fehlen! Auf der Insel Pico erfahren Sie viel über die einst kommerzielle Walindustrie, den traditionellen Weinanbau und den Ponta do Pico, ein Schichtvulkan basaltischen Ursprungs und der höchste Berg Portugals mit 2350m. Höhepunkte auf Faial sind der Besuch des berühmten Yachthafens von Horta, Treffpunkt der Weltumsegler und der Besuch des Vulkangebietes rund um den Leuchtturm von Capelinhos. Nach einem Bummel durch Terceiras Weltkulturerbestadt Angra do Heroísmo steigen Sie am nächsten Tag hinab in die Vulkanhöhle: Algar do carvão. Kommen Sie mit! Sie werden begeistert sein von der Vielfalt und Schönheit der Inseln, dem eigenen Charakter jeder einzelnen Insel.


1.Tag: Flug nach São Miguel

Begrüßung durch Ihre Reiseleitung und Fahrt zum Hotel in Ponta Delgada.

2.Tag: Der Kratersee in Furnas und Lagoa do Fogo
Furnas ist bekannt für seine Geysire, die an den vulkanischen Ursprung der Insel erinnern. Sie sehen schwefelige Dunstschwaden aus der Erde aufsteigen. In einem Restaurant probieren Sie dann den typischen Eintopf „Cozido das Furnas“, der im heißen Boden bei Furnas zubereitet wird. Nach dem Mittagessen spazieren Sie durch den Park Terra Nostra mit einem riesigen, teichartigen Becken, das von heißen Quellen gespeist wird. Vielleicht möchten Sie Ihren Besuch in Furnas mit einem wohltuenden Bad im Thermalbecken ausklingen lassen. Zum Abschluss des Tages besuchen Sie eine der letzten europäischen Teeplantagen. Auf dem Rückweg zu Ihrem Hotel bietet sich vom Berg Barrosa eine herrliche Aussicht über dem idyllischen See Lagoa do Fogo.

3.Tag: Kraterlandschaft „Sete Cidades“ und Ponta Delgada
Im westlichen Teil der Insel treffen Sie auf die Vulkanseen Sete Cidades. Diese sind mit das Schönste, was die Azoren zu bieten haben, und zeigen sich in den Farben blau und grün. Auf einer Ananas-Plantage werden Ihnen die verschiedenen Entwicklungsstadien dieser exotischen Frucht aufgezeigt. Probieren Sie im Anschluss den eigenen Ananas-Likör. Nach Ihrer Rückkehr Ponta Delgada erkunden Sie bei einem kurzen Stadtspaziergang die charmante Inselhauptstadt.

4.Tag: Die Ostküste der Insel
Heute entdecken Sie den Osten der Insel. Vom Salto do Cavalo bietet sich ein atemberaubender Blick auf den Kratersee in Furnas sowie über die Südküste. Sie fahren in die wilde Natur zum Aussichtspunkt Ponta da Madrugada. Weiterfahrt ins Zentrum des Südostens nach Povoação. Spazieren Sie entlang der Uferpromenade oder durch die „lebhafte“ Fußgängerzone.

5.Tag: Horta, Weltumseglerhafen auf Faial
Je nach Flugzeit besteht am Vormittag die Möglichkeit zu einer Wal- und Delphinbeobachtung. (Erleben Sie dieses Abenteuer und entdecken Sie einige der beindruckendsten Tierarten der Erde. Alle Walarten dieser Welt und 8 von 12 Delfinarten tummeln sich in den Gewässern um die Insel São Miguel. Dieser Ausflug ist stark witterungsabhängig.) Ein knapp einstündiger Flug bringt Sie dann auf die Insel Faial. Am Nachmittag besichtigen Sie den Yachthafen von Horta.

6.Tag: Pico: Wein und Wale
Heute unternehmen Sie einen Tagesausflug auf die Nachbarinsel Pico. Diese wird vom gleichnamigen Vulkan überragt. Frühmorgens geht es zum Fährhafen. Die Fähre bringt Sie in etwa einer Stunde von Horta nach Madalena. Bei klarer Sicht haben Sie eine grandiose Aussicht auf den Vulkan, den höchsten Berg Portugals. Während Ihrer Inselrundfahrt treffen Sie zunächst auf die Lavafelder „Mistérios“. Anschließend besuchen Sie das Wal-Museum in Lajes und runden den Ausflug mit einem köstlichen Mittagessen mit lokalen Spezialitäten ab. Rückkehr mit der Fähre nach Horta.

7.Tag: Insel Faial
Ein erlebnisreicher Tag auf Faial erwartet Sie. Sie fahren auf Espalamaca, wo Sie einen atemberaubenden Blick auf Horta und die Nachbarinseln Pico, São Jorge und Graciosa haben werden. Vorbei an Windmühlen und mit Aussicht auf das Flamengo-Tal erreichen Sie die beeindruckende, 400m tiefe Caldeira. Nach einem kurzen Aufenthalt erreichen Sie den Leuchtturm bei Capelinhos. Dieser fand sich nach einer Vulkaneruption plötzlich im Landesinneren wieder. Am Abend kehren Sie in die legendäre Hafenbar „Peters“ zu einem Gin ein.

8.Tag: UNESCO-Welterbestadt Angra do Heroísmo
Fahrt zum Flughafen und Flug auf die Insel Terceira. Sie unternehmen einen Stadtrundgang in der UNESCO-Welterbestadt Angra do Heroísmo. Diese Stadt diente den portugiesischen und span-ischen Eroberern in früheren Zeiten als Brücke in die Neue Welt. Breite Straßen, beeindruckende Paläste, Kirchen und Klöster zeugen noch heute von der einstigen Bedeutung des Ortes.

9.Tag: Terceira
Entlang der Nordküste erreichen Sie Biscoitos, wo sich die natürlichen Schwimmbecken und das Weinmuseum befinden. Höhepunkt des heutigen Tages ist der Besuch der Vulkanhöhle Mitten im Zentrum der Insel Terceira: Algar do carvão. Bis zu 90 Meter tief steigen Sie hinab in den Vulkanschlot bis zu einem See und werden von einzigartigen und farbenprächtigen Steinformationen beeindruckt. Entlang der Küste erreichen Sie Praia da Vitória. Bei einem gemütlichen Stadtbummel sehen Sie die restaurierte Gemeindekirche Matriz de Santa Cruz. Vom Monte Brasil bietet sie abschließend ein herrlicher Ausblick auf Angra.

10.Tag: Rückflug nach Deutschland
Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.

  • Flüge ab Deutschland nach Ponta Delgada und zurück ab Terceira nach Deutschland in der Economy Class (Umsteigeverbindung)
  • Flughafensteuern, Sicherheitsgebühren, Kerosinzuschlag, Luftverkehrssteuer (Stand März 2019)
  • zwei innerazorische Flüge mit Sata International: Insel São Miguel - Insel Faial, Insel Faial - Insel Terceira
  • 4 x Übernachtung/Halbpension im 3/4* Hotel in Ponta Delgada auf São Miguel
  • 3 x Übernachtung/Halbpension im 4* Hotel in Horta auf Faial
  • 2 x Übernachtung/Halbpension im 3*/4* Hotel in Angra do Heroísmo auf Terceira,
  • 4 x Mittagessen
  • Eintritt Park Terra Nostra
  • Fährüberfahrt Insel Faial - Insel Pico - Insel Faial
  • Eintritt Wal-Museum in Lajes
  • Weinkellereibesichtigung in Madalena
  • Gin bei Peters
  • Eintritt Algar do Carvão auf Terceira
  • Transfers und Ausflüge in landestypischen Reisebussen lt. Programm
  • örtliche, deutschsprechende Reiseleitung

3-4 Sterne Hotel

  • DZ
    1699 €
  • EZ
    2063 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Picknick-Buffet Ostküstenrundfahrt São Miguel
    18 €
  • Mittagessen im Fischrestaurant auf Faial
    27 €

Mindestteilnehmerzahl: 26

 

Preise und Zuschläge abhängig vom Termin und Abflughafen. Bitte fragen Sie Ihren Wunschtermin an.