von 25 bis 4500

Genussvolles Radwandern an Unstrut & Saale - 5 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
DEOS000359AK
Termine:
Preis p. P. im DZ:
ab 318 € pro Person

Goethe-, Himmelscheiben- und Unstrut & Saale-Radweg

  • Radreiseleitung für 3 Radtouren
  • 1 Flasche Mineralwasser je Radtour inklusive
  • Zu Gast bei den Halloren

 

Genussvolles Radfahren durch die Weinregion Saale Unstrut und die angrenzenden Sehenswürdigkeiten wie Himmelsscheibe von Nebra und Goethestadt Bad Lauchstädt.


01.Tag: Anreise in die „Hallorenstadt“
Je nach Himmelsrichtung Anreise in die „Hallorenstadt“ Halle an der Saale. Bei eine Führung im Halloren Schokoladenmuseum erhalten Sie Einblicke in die tagesaktuelle Produktion der Halloren Confiserie. Hotelanreise. Am Abend gibt es ein leckeres Abendessen im Hotel.

02.Tag: Goetheradweg mit Bad Lauchstädt und Geiseltalsee (ca. 45 km)
Fahrt mit dem Bus nach Hohenweiden bei Halle. Der Goetheradweg beginnt am Schnittpunkt des Saaleradweges in der Ortslage Rockendorf / Hohenweiden in Richtung der Goethestadt Bad Lauchstädt. Sehenswert und für eine kurze Rast ideal sind die Historischen Park- und Kuranlagen mit dem Goethe-Theater, das einzig noch bestehende Theater, das der Dichterfürst selbst entwarf. Entlang des Rundkurses um den Geiseltalsee führt der Weg vorbei an der Marina Mücheln nach Albersroda-Gleina, Müncheroda nach Weischütz, um in den Unstrut-Radweg zu münden. Zum Abschluss der Tour besichtigen Sie die bekannte Rotkäppchen-Sektkellerei in Freyburg. Per Bus geht es dann zurück ins Hotel bei Halle. Abendessen und Übernachtung.

03.Tag: Himmelsscheiben-Radweg (ca. 40 km)
Mit den Bus geht es heute nach Wangen. Am Fundort der berühmten "Himmelsscheibe von Nebra" im Ziegelrodaer Forst beginnt eine spannende Reise zurück in die Bronzezeit: Vom Ausgrabungsort auf dem Mittelberg entlang am Himmelsscheiben-Radweg. Stationen sind dabei das Erlebniszentrum Arche Nebra mit der berühmten Himmelsscheibe, die Burg Querfurt mit Außenbesichtigung, das Mansfelder Land mit der Weinregion am Süßen See. Am Schloss Seeburg empfängt Sie ihr Reisebus und bringt sie zurück ins Hotel. Dort werden Sie zu einem leckeren Abendessen erwartet.

04.Tag: Unstrut & Saale-Radweg (ca. 50 km)
Fahrt nach Bad Dürrenberg. Hier beginnt der Unstrut & Saale-Radweg. Start an der Saline in Bad Dürrenberg, Weiterradeln entlang des Saale-Radweges über Schöneburg, eine der ältesten Saaleburgen, bis nach Naumburg. Kurze Besichtigungstour durch die Domstadt. Weiter bis zum Naumburger Blütengrund. Blütengrund werden die malerisch von Weinbergsterrassen gesäumten Saaleauen an der Saale-Unstrut-Mündung genannt. Mit der Fähre geht es über die Unstrut bis nach Freyburg/Unstrut. Rückfahrt per Bus ins Hotel. Abendessen und Übernachtung.

05.Tag: Rückreise
Heute heißt es leider schon Abschied nehmen. Mit vielen tollen Endrücken treten Sie die Rückreise an.

  • 4 x Übernachtung im H+ Hotel Leipzig-Halle in Landsberg bei Halle
  • 4 x Frühstücksbuffet
  • 4 x Abendessen als 3-Gang-Menü oder Buffet im Hotel
  • 1 x Eintritt und Führung im Halloren Schokoladenmuseum in Halle
  • 1 x ganztägige Radreiseleitung „Goetheradweg“
  • 1 x Besichtigung der Rotkäppchen-Sektkellerei in Freyburg inkl. 1 Glas Sekt, ca. 45 Minuten
  • 1 x ganztägige Radreiseleitung „Himmelscheiben-Radweg“
  • 1 x ganztägige Radreiseleitung „Unstrut & Saale-Radweg“
  • 1 x Fahrt mit der Fähre über die Unstrut
  • 3 x eine Flasche Mineralwasser (je Radtour)

H+ Hotel Leipzig-Halle

Details
  • im Doppelzimmer
    318 €
  • Einzelzimmerzuschlag
    92 €

H+ Hotel Leipzig-Halle

Das H+ Hotel Leipzig-Halle in Landsberg bei Halle ist der ideale Ausgangspunkt, um Halle (Saale), das nahe gelegene Leipzig und die Weinregion Saale Unstrut zu entdecken.

Alle 301 Hotelzimmer sind mit Bad, Dusche/WC, Föhn, Telefon, Radio, TV und Internetzugang (WLAN), Klimaanlage sowie einem Schreibtisch und einer Minibar ausgestattet. Das Haus verfügt zudem über eine Restaurant und eine Hotelbar.

Der Bus kann kostenfrei direkt vor dem Hotel parken.

 

BBT-Hotel-Kat.: Quality

MTZ 15

1. FP ab 15 zahlende TN im EZ Fahrer
2. FP ab 32 zahlende TN im EZ

 

Hinweis: Diese Radtour mit dem eigenen Rad ist jeden Alters mit durchschnittlicher bis guter Kondition mit viel Spaß zu bewältigen. Die Radtouren sind mittelschwer mit teilweise leichten Steigungen. Wir empfehlen geeignete bzw. sportliche Kleidung und einen Fahrradhelm während der Radtouren. Programmänderung und Reihenfolge der Radreisetouren vorbehalten!