Hessischer Jahreswechsel - 3 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
Preis:
ab 269 € pro Person

3 oder 4 Tage Silvester a la Fleming`s inkl. Getränke am Silvesterabend

  • Getränke am Silvesterabend inklusive
  • Besuch Palmengarten Frankfurt
  • Auffahrt auf den Maintower

 

Verbringen Sie den Jahreswechsel in der vielseitigen Stadt Frankfurt am Main. Moderne Hochhäuser prägen die Skyline der Stadt, daneben finden Sie in der restaurierten Altstadt Fachwerkhäuser, gemütliche Cafés, Kneipen und Restaurants.


1.Tag: Anreise nach Frankfurt

Hotelanreise nach Frankfurt. Sie wohnen komfortabel im Fleming`s Conference Hotel. Anschließend geht es hoch hinaus. Auf dem Wolkenkratzer Maintower in Frankfurt genießen Sie in über 200 m Höhe den imposanten Ausblick über die Skyline „Mainhattans“. Verschaffen Sie sich einen ersten Überblick. Freizeit in Frankfurt. Leckeres Abendbuffet im Hotel.

2.Tag: Frankfurt
Stärken Sie sich am leckeren Frühstücksbuffet, bevor Sie zu einer interessanten Stadtführung in Frankfurt starten. In Begleitung eines Stadtführers lernen Sie die schönsten Plätze der hessischen Metropole kennen. Sie sehen u.a. das moderne Bankenviertel und erleben bei einem Spaziergang durch die Altstadt den bekannten Römerberg. Anschließend besuchen Sie den berühmten Palmengarten Frankfurt, der mit seiner Größe von 22 ha der größte botanische Garten Deutschlands ist. Der Nachmittag gehört dann Ihnen, um sich auf die Silvesterfeier im Fleming`s Hotel vorzubereiten. Der Abend startet mit dem großen Dinnerbuffet, bevor Sie bei Musik das Tanzbein schwingen können. Mit einem Glas Sekt begrüßen Sie das neue Jahr. Freuen Sie sich auf einen unvergesslichen Jahreswechsel.

3.Tag: Rückreise über Mainz (bei 3-Tagen)
Heute heißt es Ausschlafen. Gegen Mittag Beginn der Rückreise über Mainz. Der heutige Tag steht im Zeichen von Mainz. Stadtführung mit allen wichtigen Sehenswürdigkeiten der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt. Der Dom, eingebettet in die Altstadt, und die Geschichte Gutenbergs sind nur einige Highlights der Stadtführung. Freizeit in Mainz. Anschließend Rückreise.

3.Tag: Mainz (bei 4-Tagen)
Heute heißt es Ausschlafen. Genießen Sie das reichhaltige Katerfrühstücksbuffet bis 13 Uhr. Anschließend Fahrt nach Mainz. Der heutige Tag steht im Zeichen von Mainz. Stadtführung mit allen wichtigen Sehenswürdigkeiten der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt. Der Dom, eingebettet in die Altstadt, und die Geschichte Gutenbergs sind nur einige Highlights der Stadtführung. Freizeit in Mainz. Abends erwartet Sie im Hotel wieder ein abwechslungsreiches Dinnerbuffet.

4.Tag: Rückreise (bei 4-Tagen)
Nach dem reichhaltigen Frühstücksbuffet Beginn der Rückreise auf der von Ihnen gewählten Route.

  • 2 x bzw. 3 x Übernachtung im Fleming‘s Conference Hotel Frankfurt
  • 1 x bzw. 2 x Frühstücksbuffet
  • 1 x Katerfrühstück am Neujahrsmorgenbis 13 Uhr
  • 1 x bzw. 2 x Abendessen als Buffet
  • 1 x Silvesterfeier im Hotel inkl. Silvesterbuffet, Mitternachtsimbiss und 1 Glas Sekt um Mitternacht
  • 1 x Live-Musik und Tanz am Silvesterabend
  • 1 x Getränke a Silvesterabend wie Bier, Hauswein, Softgetränke und Kaffee/Tee am von 19.00 Uhr bis 01.00 Uhr
  • 1 x Auffahrt auf den Maintower
  • 1 x Guide für Stadtrundfahrt in Frankfurt, ca. 2 h
  • 1 x Eintritt zum Palmengarten in Frankfurt
  • 1 x Stadtführung Mainz, ca. 1,5 h
  • Gebühren für den Busparkplatz am Hotel

Fleming‘s Conference Hotel Frankfurt

 
Details
  • DZ
    269 €
  • EZ
    323 €

Fleming‘s Conference Hotel Frankfurt

 

Das Fleming‘s Conference Hotel Frankfurt liegt in der Nähe der Messe und des Messeturms. Die Goethe-Universität und der Palmengarten sind von hier gut zu erreichen. Vom nahegelegenen U-Bahnhof sind es etwa 15 Minuten zum Hauptbahnhof.

Die geschmackvoll eingerichteten Zimmer sind ausgestattet mit Bad/Dusche, WC, Klimaanlage, Lärmschutzfenster, LCD-TV und Schreibtisch. Das Hotel verfügt über Konferenzräume, Tagungsräume und einen Ballsaal. Der Wellnessbereich bietet einen modernen Fitnessraum, Sauna, Dampfbad und Ruheraum.

www.flemings-hotels.com

Mindestteilnehmerzahl: 25