von 50 bis 4500

Heute Andalusien! - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
ES000021RR
Termine:
Preis p. P. im DZ:
ab 459 € pro Person

Maurisches Erbe, Heimat des Sherry und Geburtsort des Flamenco

  • Rundreise mit umfangreichem Besichtigungsprogramm
  • Halbpension inklusive
  • Unterbringung in 4-Sterne Hotels

 

1.Tag: Anreise an die Costa del Sol
Abendessen und Übernachtung

2.Tag: Costa del Sol - Ronda - Provinz Cadiz
Heute fahren Sie zunächst nach Ronda, eine der schönsten und ältesten Städte Spaniens. Die Stadt ist auf einem Felsplateau erbaut und wird durch eine 120 m tiefe Schlucht geteilt. Ronda gilt als Geburtsstätte des Stierkampfes, denn hier wurden im 18 Jh. die noch heute geltenden Regeln festgelegt. Sie besuchen die älteste Stierkampfarena. Anschließend machen Sie sich auf den Weg in die Provinz Cadiz.

3.Tag: Provinz Cadiz - Sevilla
Heute steht ein Altstadtspaziergang in der ältesten Stadt Europas auf dem Programm. Außerdem besuchen Sie in Jerez de la Frontera eine der vielen Sherry-Bodegas. Bei einer Führung werden Sie eingeführt in die Kunst der Sherry Herstellung. Natürlich darf am Ende auch eine Probe des guten Sherrys nicht fehlen. Anschließend fahren Sie in die berühmte Stadt Sevilla.

4.Tag: Sevilla - „Die Schöne“
Während einer Panoramafahrt durch Sevilla sehen Sie die wunderschönen Parkanlagen und Plätze wie den Parque Maria Luisa, Plaza America und Plaza España. Wegen ihrer prächtigen Barockfassaden und Baudenkmäler gilt sie auch als schönste Stadt Andalusiens und ist Heimat von „Carmen“, „Don Juan“ und „Barbier von Sevilla“. Vorbei an den Pavillons der Expo 1929 fahren Sie in die Innenstadt und besuchen das Viertel Santa Cruz. Nach der Stadtrundfahrt steht Ihnen der restliche Tag zur freien Verfügung. Vielleicht möchten Sie ja die Kathedrale besuchen oder die prächtigen Gartenanlagen des königlichen Schlosses Alcazar? Oder Sie setzen sich in eines der vielen Cafés oder Bars und schauen dem Trubel auf den Straßen und Plätzen zu.

5.Tag: Sevilla - Cordoba - Granada
Heute fahren Sie zunächst nach Cordoba, eine Stadt mit ruhmreicher Vergangenheit und gleichzeitig modern und lebendig. Die Stadt wurde zum Weltkulturerbe erklärt. Rund um die Mezquita ist ein Wirrwarr aus engen Gassen, Plätzen und Innenhöfen angeordnet. Die wunderschönen Patios (Innenhöfe) und der Besuch der ehemalige Moschee Mezquita geben Ihnen ein Gefühl in Geschichten von 1001 Nacht versetzt zu sein. Neben vielen anderen Höhepunkten sehen Sie auch das Judenviertel der Stadt, in dessen Zentrum sich eine der drei Synagogen Spaniens befindet. Nach der Besichtigung von Cordoba machen Sie sich auf den Weg nach Granada.

6.Tag: Granada: Die Alhambra
Lassen Sie sich heute in die märchenhafte Welt von 1001 Nacht entführen und bestaunen Sie das Juwel Andalusiens - die Alhambra in Granada. Sie besuchen die Gärten des Generalife. Am Nachmittag unternehmen Sie einen Spaziergang durch die Altstadt und sehen die Kathedrale und die Königskapelle (jeweils Außenbesichtigung). Vom Mirador San Nicolas genießen Sie eine herrliche Aussicht auf die Alhambra und das ehemalige maurische Wohnviertel Albaicin.

7.Tag: Granada - Costa del Sol
Sie verlassen Granada und erreichen Ihr Hotel an der Costa del Sol. Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.

8.Tag: Abschied von Andalusien
Heute heißt es Abschied nehmen von Andalusien. Sie treten Ihre Rückreise an.

  • 1 x Übernachtung an der Costa del Sol
  • 1 x Übernachtung in Cadiz
  • 2 x Übernachtung in Sevilla
  • 2 x Übernachtung in Granada
  • 1 x Übernachtung an der Costa del Sol
  • 7 x Halbpension in 4* Hotels
  • Örtliche, deutschsprechende Stadtführung in Ronda (ca. 2h), Cadiz (ca. 2h), Sevilla (ca. 3h), Cordoba (ca. 2h), Granada (ca. 2-3h)
  • Eintritte: Stierkampfarena (Ronda), Mezquita Kathedrale (Cordoba), Alhambra mit Generalife (Granada)
  • Besuch einer Sherry-Bodega mit Sherryprobe

4 Sterne Hotel

 
  • DZ
    459 €
  • EZ
    659 €

Mindestteilnehmerzahl: 25

 

Preise während Moto JP, Messen, Kongressen und örtliche Feiertage auf Anfrage.