von 55 bis 4600

Hauptstadt Lissabon und die Blumeninsel Madeira entdecken - 11 Tage

Ganz NEU Flugreisen
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
PT000012FL
Termine:
01.01.2023 - 31.12.2023
Preis p. P. im DZ:
ab 1239 € pro Person

Die besondere Kombinationsreise

  • Stippvisite in Lissabon und Sintra
  • 1 Woche/Halbpension auf Madeira im beliebten BBT-Partner-Hotel
  • Tolle Ausflüge Funchal, Westküste und Nonnental inklusive
  • Ostküstentour und „Funchal by Night“ zubuchbar

 

1.Tag: Anreise Lissabon
Flug von Deutschland nach Lissabon. Empfang am Flughafen und Transfer zu Ihrem Hotel.

2.Tag: Lissabon - Stadt am Tejo
Schon allein wegen ihrer Lage zählt Lissabon zu einer der schönsten Städte Europas. Sie besuchen während Ihrer ganztägigen Stadtrundfahrt die Burg São Jorge und den bekannten Stadtteil Belém mit seinem Hieronymus-Kloster, das König Manuel I. zum Dank für die Entdeckung des Seeweges nach Indien errichten ließ. Seit 1984 gehört das Kloster zum Weltkulturerbe. Hier ruht u.a. auch der bedeutende Seefahrer Vasco da Gama.

3.Tag: Sintra, Cascais und Estorial
In Sintra, ehemals Sommerresidenz der portugiesischen Könige und des Adels, Rundgang durch die Altstadt und Besichtigung des ehemaligen Königspalastes aus dem 14. Jh. Über die Anhöhen der Serra de Sintra geht es weiter zum Cabo da Roca, dem westlichsten Punkt des europäischen Festlandes. Nach diesem Naturschauspiel folgen Sie der Sonnenküste und gelangen über die bekannten Städte Cascais und Estoril, einst Seebäder der Könige und des Adels, wieder zurück nach Lissabon.

4.Tag: Lissabon - Madeira
Bis zum Flughafentransfer Zeit für eigene Erkundungen. Flug nach Madeira, wo Sie bereits erwartet werden. Transfer zu Ihrem Hotel in Funchal oder Canico. Abendessen und Übernachtung.

5.Tag: Funchal, Weine und botanischer Garten
Während einer Stadtrundfahrt in Funchal besuchen Sie die Markthalle mit ihren Obst-, Gemüse-, Blumen- und Fischständen. Anschließend besichtigen Sie eine Stickereimanufaktur. Wenige Schritte entfernt befindet sich die älteste Weinkellerei Madeiras. Nach Besichtigung mit anschließender Weinprobe erwartet Sie das Highlight des Tages, der Besuch des farbenprächtigen Botanischen Gartens.

6.Tag: Madeira vom Süden in den Nordwesten
Die Fahrt führt zum berühmten Fischerdorf Camara de Lobos und zum Aussichtspunkt Cabo Girao, mit 589 Metern ü.d.M. die angeblich höchste Steilküste Europas. Nach einigen Kilometern erreichen Sie Ribeira Brava, ein Fischerstädtchen in hübscher Lage. Über Ponta do Sol geht es nach Madalena, wo Sie zusammen mit Ihrer Reiseleitung durch die Bananenfelder spazieren und Ihre Reiseleitung Ihnen die verschiedenen Etappen des Wachstums bis zur Ernte erklärt. Über das Madeira Plateau kommen Sie in das nördliche Dorf Porto Moniz, das ehemalige Walfangzentrum Madeiras. (Mittagspause in Eigenregie) Dank einer ins Meer vorspringenden Felszunge und des mit Fischerhäusern bebauten vorgelagerten Eilandes Ilhéu Mole ist Porto Moniz der bestgeschützte und wichtigste Hafen an der Nordküste von Madeira – Je nach Wetterkonditionen Möglichkeit im Meerwasser zu baden. Fahrt über die Nordküstenstraße nach Sao Vicente in Richtung der Passhöhe Boca da Encumeada (1007 m.ü.d.M.) wo man bei guter Sicht die Nord- und die Südseite der Insel überblicken kann. Aufenthalt für ca. 1 1/2 h. Hier unternehmen Sie eine leichte Levada-Wanderung (hin & zurück ca. 1 h bis 1 1/2 h). Anschließend laden wir Sie in der Bar Encumenda zu einem leckeren "Poncha", einem typischen Getränk der Insel ein.

7.Tag: Tag zur freien Verfügung und „Funchal by night“ (optional)
Nutzen Sie die Annehmlichkeiten Ihres Hotels. Wie wäre es heute Abend mit einer Panoramatour „Funchal by Night“ inkl. typ. Abendessen im Restaurant mit Folklore?

8.Tag: Halbtägiger Ausflug Nonnental und Monte
Sie fahren nach Monte. Der bedeutende Wallfahrtsort der Insel mit der Barockkirche aus dem 18. Jh. ist weltbekannt für die berühmten Korbschlitten. Möglichkeit zu einer rasanten Fahrt von Monte bis zum Livramento (nicht inklusive). Durch den dichten Eukalyptuswald fahren Sie weiter zum Eira do Serrado, einem 1094 Meter hohen Aussichtspunkt mit Panoramablick über das Nonnental. Am Fuße des Berges verköstigen Sie den traditionellen Kirschlikör mit Honigkuchen. Der restliche Tag steht zur freien Verfügung.

9.Tag Tag zur freien Verfügung
Dieser Tag steht Ihnen nochmals für eigene Unternehmungen oder zur Erholung im Hotel zur freien Verfügung.

10.Tag: Ganztagesausflug Ostküste (optional)
Dieser Tag steht zur freien Verfügung. Alternativ bieten wir Ihnen einen Ganztagesausflug an die Ostküste an. In Camacha besuchen Sie eine Korbflechterei. Weiterfahrt zum Pico Arieiro, mit 1810 m der zweithöchste Berg und einer der besten Aussichtspunkte Madeiras. Hier befindet sich die meteorologische Station der Insel. In der Nähe des Ortes Ribeiro Frio, welcher durch seine Forellenzucht bekannt ist, unternehmen Sie eine leichte Wanderung (ca. 1h). Weiterfahrt nach Santana. Mit seinen bunt bemalten und strohgedeckten Häusern und blumengeschmückten Straßen gehört der Ort zu einem der schönsten von ganz Madeira. Weiterfahrt nach Porto da Cruz, wo noch Zuckerrohr angebaut und verarbeitet wird. Hier besuchen Sie eine Zuckerrohrmühle und verköstigen den köstlichen Rum. Über den Portela Pass und einen Zwischenstopp auf dem Aussichtspunkt Pico do Facho geht es abschließend nach Machico, der zweitgrößten Stadt und ehemaligen zweiten Hauptstadt der Insel.

11.Tag: Rückflug
Sie fliegen über Lissabon zurück nach Deutschland.

  • Flug mit renommierter Fluggesellschaft ab div. deutschen Flughäfen nach Lissabon und zurück von Madeira in der Economy-Class (ggf. Umsteigeverbindung via Lissabon)
  • Flug von Lissabon nach Madeira in der Economy-Class
  • Flughafensteuern, Sicherheitsgebühren, Kerosinzuschlag, Luftverkehrssteuer (Stand Mai 2022)
  • 3 x Übernachtung/Frühstück in Comfort/Premium-Hotels in Lissabon
  • 7 x Übernachtung/Halbpension im Premium-Hotel auf Madeira z.B. Alto Lido, Four Views Oasis
  • Willkommensgetränk im Hotel auf Madeira
  • ganztägige Stadtrundfahrt in Lissabon inkl. Eintritt Burg São Jorge und Hieronymus-Kloster
  • Ganztägiger Ausflug Sintra, Estoril & Cascais
  • Halbtägiger Ausflug Funchal inkl. Weinprobe und Eintritt Botanischer Garten
  • Ganztägiger Ausflug Madeira vom Süden in den Nordwesten
  • Halbtägiger Ausflug Nonnental und Monte inkl. Kirschlikörprobe und Honigkuchen
  • Transfers und Ausflüge in landestypischen Reisebussen
  • Flughafenassistenz bei Ankunft in Lissabon und auf Madeira
  • Örtliche, deutschsprechende Reiseleitung (wechselnd) während der Ausflüge

BBT-Hotelkategorie: Comfort - Premium

  • im Doppelzimmer
    1239 €
  • Einzelzimmerzuschlag
    310 €

Extras/Pauschalen/Zusatzleistungen

  • HP-Zuschlag im Hotel/pro Tag in Lissabon
    26 €
  • Abendessen im Restaurant in Lissabon
    41 €
  • Mittagessen in Sintra
    29 €
  • Ausflug „Funchal by Night“ inkl. typ. Abendessen im Restaurant mit Folklore (MTZ 25)
    41 €
  • Ganztägiger Ausflug Ostküste Madeira, Besichtigung einer Zuckerrohrmühle inkl. Rumprobe(MTZ 25)
    50 €

BBT-Hotel-Kategorie: Comfort - Premium

MTZ 25

FP 1 ab 25 TN im ½ DZ

 

Preise und Zuschläge abhängig vom Termin und Abflughafen. Bitte fragen Sie Ihren Wunschtermin an.

 

Citytax Lissabon, zahlbar vor Ort, pro Tag: € 2

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk