Schottisches Hochland - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
Preis:
ab 469 € pro Person

Sagen und Legenden

  • Bequeme Anreise mit DFDS nach Newcastle
  • Abendessen in den Hotels inklusive
  • Großes Ausflugspaket zubuchbar

 

1.Tag: Amsterdam/IJ-Newcastle

2.Tag: Newcastle - Glasgow
Bei Ihrer Stadtbesichtigung in Glasgow entdecken Sie beeindruckende Bauwerke und eine faszinierende Industrie-Kultur. Zu den architektonischen Perlen der Stadt zählt die viktorianische Pracht der Glasgow City Chambers, das Jugendstilgebäude der renommierten Glasgow School of Art und das neue Transportmuseum.

3.Tag: Glen Coe Tal - Loch Ness mit Urquhart Castle - Inverness
Ihre Reise führt Sie entlang des malerischen Loch Lomond und das einzigartige Gebirgspanorama des Hochland Tal Glen Coe zum Loch Ness. Tauchen Sie bei einer Bootsfahrt in die Geschichte um „Nessie“ ein und erfahren Sie mehr über die mittelalterliche Geschichte beim Besuch im Urquhart Castle.

4.Tag: Whisky-Trail
Sie besuchen eine der vielen Whiskybrennereien für die Speyside berühmt ist und unternehmen Sie eine informative Tour die den traditionellen Whisky-Herstellungsprozenn beschreibt, vom mälzen der Gerste bis zur Lagerung des Whisky in Eichenfässern. Natürlich haben wir eine Kostprobe für Sie reserviert.

5.Tag: Measach Wasserfälle - Inverewe Garden
Sie besuchen die Measach Wasserfälle wo das Wasser in eine etwa 45 Meter tiefe, sehr enge Schlucht stürzt, über die eine schmale Drahtseilbrücke führt von welcher Sie einen herrlichen Blick in die Schlucht haben. Der weltberühmte Inverewe Garden wurde von dem viktorianischen Gärtner Osgood Mackenzie auf einer einst kargen Halbinsel am Ufer des Loch Ewe angelegt. Hier gedeihen heute exotische Pflanzen aus vielen Ländern aufgrund des milden Klimas, das der Nordatlantikdrift erzeugt. Genießen Sie die spektakuläre Lage am Loch inmitten von Pinienwäldern und einer herrlichen Aussicht.

6.Tag: Dunnottar Castle - Glamis Castle
Sie besuchen Stonehaven, ein ehemaliges Fischerdorf mit einem malerischen Hafen, und Dunnottar Castle, eine spektakuläre Ruine 50 Meter über dem Meer und eine uneinnehmbare Festung für die schottischen Earls Marischals. Das Schloss war der Ort für den erfolgreichen Schutz der schottischen Kronjuwelen gegen die Macht von Oliver Cromwells Armee. Glamis Castle ist die Heimat des Grafen von Strathmore, der als Geburtsort von Königin Elisabeth, der Königinmutter, und als Geburtsort von Prinzessin Margaret berühmt ist. Das heutige Schloss wurde im 17. Jahrhundert erbaut. Einer der ältesten Teile ist Duncan‘s Hall, die legendäre Kulisse für Shakespeares Macbeth.

7.Tag: Edinburgh - Newcastle
Im „Athen des Nordens“ besuchen Sie während Ihrer Stadtführung die Altstadt, die georgianische Neustadt und die Royal Mile hinauf zum Edinburgh Castle. Sehenswürdigkeiten wohin das Auge reicht.

8.Tag: Rückreise

  • Fährüberfahrt Amsterdam/IJ-Newcastle und zurück mit DFDS für Bus und Passagiere
  • 2 x Übernachtung an Bord in Doppelkabine innen, DU/WC
  • 2 x Frühstücksbuffet an Bord
  • 1 x Übernachtung/Frühstücksbuffet Raum Glasgow
  • 3 x Übernachtung/Frühstücksbuffet Raum Inverness
  • 1 x Übernachtung/Frühstücksbuffet Raum Edinburgh
  • 5 x Abendessen in den Hotels

3 Sterne Hotel

 
  • DZ
    469 €
  • EZ
    625 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Eintrittspaket
    92 €
  • Stadtführung Glasgow, ca. 4h
    345 €
  • Stadtführung Edinburgh, ca. 4h
    345 €

April bis Oktober 2020: Abfahrt Mi - Di

 

Mindestteilnehmerzahl: 20