von 55 bis 4600

Sri Lanka - Tempel, Tiere, Teeplantagen - 12 Tage

Flugreisen
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
LK000012FL
Termine:
Preis p. P. im DZ:
ab 1575 € pro Person

Ayubowan auf der Löweninsel im Indischen Ozean

  • Jeep-Safari im Yala Nationalpark
  • Zugfahrt durch das Hochland
  • Erholsamer Strandtag

 

1.Tag: Anreise nach Colombo
Flug mit renommierter Fluggesellschaft ab Deutschland nach Colombo.

2.Tag: Ankunft in Colombo
Herzlich Willkommen auf Sri Lanka! Nach einem kurzen Transfer erreichen Sie das erste Hotel Ihrer Rundreise und stimmen sich bei einem ersten gemeinsamen Abendessen auf die kommenden Tage ein.

3.Tag: Dorfleben in Galewela und Dambulla-Höhlentempel
Vormittags besuchen Sie das Dorf Galewela und erfahren, wie sich das traditionelle, singhalesische Dorfleben gestaltet. Weiter geht es nach Dambulla, weit über die Grenzen Sri Lankas hinaus bekannt für seine Höhlentempel. Die über 2.000 Jahre alten Höhlen befinden sich in einem 200 m hohen Felsen und beherbergen unzählige sitzende, stehende und liegende Buddhastatuen jeder Form und Größe, die teilweise in den Stein der Grotten geschlagen wurden.

4.Tag: Anuradhapura
Heute wartet die erste Königsresidenz Sri Lankas Anuradhapura auf Sie (UNESCO-Welterbe). Sie vereint mehr als 1.300 Jahre religiöse Geschichte und bildet mit dem historischen Teil der Stadt und den vielen majestätischen Tempeln und Palastanlagen einen wichtigen Anziehungspunkt für Pilger. Mit dem Bodhi-Baum, unter dem einst Siddharta Gautama seine Erleuchtung erfahren haben soll, ist die Königsstadt ein wichtiger Pilgerort für viele Buddhisten geworden.

5.Tag: Polonnaruwa - Minneriya Nationalpark
Sie besuchen Polonnaruwa - Sri Lankas mittelalterliche Ruinenstadt im Dschungel. Die zweitgrößte Ausgrabungsstätte des Landes bietet Ihnen eine Fülle bedeutender Monumente einer glanzvollen Epoche der Inselgeschichte. Am späten Nachmittag, wenn es die Tierwelt an die Wasserlöcher zieht, gehen Sie auf Beobachtungstour im Minneriya Nationalpark. Der Park besteht aus gemischten immergrünen Wald- und Buschlandschaften und beherbergt Sri Lankas Lieblinge wie die Sambar-Hirsche, Leoparden und Elefanten.

6.Tag: Sigiriya - Matale - Kandy
Fahrt nach Sigiriya, der alten Felsenfestung in der Nähe der Stadt Dambulla. Sigiriya ist heute ein UNESCO-Welterbe, eine der am besten erhaltenen Beispiele der antiken Stadtplanung und die meistbesuchte historische Stätte in Sri Lanka. Auf Ihrem Weg nach Kandy besuchen Sie einen Gewürzgarten in Matale. Kandy, letzte Hauptstadt der alten Königszeit, liegt inmitten von Hügeln in der Kandy-Hochebene, die eine Fläche von tropischen Plantagen, hauptsächlich Tee, durchquert. Am Abend sehen Sie in Kandy eine Vorführung traditioneller singhalesischer Tänze.

7.Tag: Peradeniya Botanischer Garten und Kandy
Vormittages besuchen Sie den Botanischen Garten von Peradeniya: ein einmaliges botanisches und landschaftliches Erlebnis. Der Garten umfasst mehr als 4.000 Pflanzenarten, darunter Orchideen, Gewürze, Heilpflanzen und Palmen. Nachmittags besuchen Sie den Zahn-Tempel, einen buddhistischen Tempel in der Stadt Kandy. Er befindet sich im königlichen Palastkomplex des ehemaligen Königreichs von Kandy, welcher die Reliquie des Zahnes des Buddha beherbergt.

8.Tag: Zugfahrt durchs Hochland von Sri Lanka
Die heutige Bahnstrecke, die Sie durch die Berge und Täler mit Teeplantagen wie grünem Samt führt, gilt als eine der malerischsten der Welt. Anschließend geht es weiter nach Nuwara Eliya, eine Stadt im Hügelland der Zentralprovinz. Sie liegt auf einer Höhe von 1.868 m und gilt als wichtigster Standort für die Teeproduktion in Sri Lanka.

9.Tag: Nuwara Eliya - Yala Nationalpark
Morgens können Sie den Teepflückern auf der St. Pedro Tea Plantation bei der Arbeit zuschauen und verfolgen in einer Fabrik den Verarbeitungsprozess zu schwarzem Tee. Ihre Tour endet mit einer Verkostung verschiedener Qualitäten dieses großartigen Gebräus. Anschließend fahren Sie weiter nach Tissamahrama. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung.

10.Tag: Yala Nationapark - Kalutara/Beruwela
Heute wird es wild! Es geht auf eine Jeep-Safari durch den Yala Nationalpark, der unter anderem die Heimat von Elefanten, Wasserbüffeln, Krokodilen, Affen und unzähligen Vogelarten ist. Vielleicht haben Sie Glück und entdecken einen der wenigen Leoparden des Parks. Im Anschluss an die Safari fahren Sie zu Ihrem Strandhotel in Kalutara und können den restlichen Tag frei gestalten.

11.Tag: Tag zur freien Verfügung
Genießen Sie die Annehmlichkeiten Ihres Hotels oder unternehmen Sie einen Strandspaziergang.

12.Tag: Rückflug
Transfer zum Flughafen und Rückflug.

  • Flug mit renommierter Fluggesellschaft ab/bis Deutschland nach/von Colombo in der Economy Class (ggf. Umsteigeverbindung)
  • Flughafensteuern, Sicherheitsgebühren, Kerosinzuschlag, Luftverkehrsteuern (Stand Mai 2022)
  • Deutschsprechende Flughafenassistenz bei An- und Abreise
  • 10 x Übernachtung/Halbpension
  • Eintritte: Dambulla Höhlentempel, Königsresidenz Anaradhapura, Ruinenstadt Polonnaruwa, Felsenfestung Sigiriya, Gewürzgarten in Matale, Botanischer Garten in Peradeniya, Zahn-Tempel in Kandy, Besuch einer Teefabrik
  • 2022: Besuch eines singhalesischen Dorfes
    2023: Zugfahrt von Kandy nach Nuwara Eliya
  • Tanzdarbietung in Kandy
  • High Tea Session in Nuwara Eliya
  • Nationalparkgebühren
  • 1 Flasche Wasser pro Person/Tag während der Rundreise
  • Transfers, Ausflüge und Rundreise in landestypischen Reisebussen mit Klimaanlage
  • Örtliche, deutschsprechende Reiseleitung ab/bis Colombo

     

 

BBT-Hotelkategorie: Premium

  • im Doppelzimmer
    1575 €
  • Einzelzimmerzuschlag
    310 €

BBT-Hotel-Kategorie: Premium

MTZ 20

FP 1 ab 20 TN im ½ DZ

 

Preise und Zuschläge abhängig vom Termin und Abflughafen. Bitte fragen Sie Ihren Wunschtermin an.

 

Hinweis:
Deutsche Staatsangehörige benötigen ein Visum für die Einreise nach Sri Lanka (vorab zu beantragen). 

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk