von 25 bis 4600

Zu Gast in den Adelshäusern Schlesiens - 6 Tage

Ganz NEU
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
PL000054RR
Termine:
Preis p. P. im DZ:
ab 429 € pro Person

Schlosshotel Lubliniec - Herrenhaus Sierakow - Gut Wichelsdorf

  • Sie wohnen in ausgewählten Schlössern und Herrenhäusern
  • Weinprobe im hoteleigenen Weinkeller im Herrenhaus Sierakow
  • Stadtführungen im Jüdischen Viertel Kazimierz, Krakau & Breslau

 

1.Tag: Anreise Schlosshotel Lubliniec
Anreise durch die schlesische Landschaft zum Schlosshotel Lubliniec. In den restaurierten Innenräumen des Schlosses aus dem 13. Jahrhundert, welches zu denHistoric Hotels of Europe gehört, verbringen Sie die erste Nacht.

2.Tag: Kloster Jasna Gora - Kazimierz - Herrenhaus Sierakow
Sie besuchen die Pilgerstadt Tschenstochau, deren Marienbild „Schwarze Madonna“ auf der ganzen Welt bekannt ist. Anschließend besuchen Sie den jüdischen Stadtteil Kazimierz. Einst war Kazimierz eine eigene Stadt, welche im 14. Jh. von König Kasimir dem Großen gegründet wurde. Einer der berühmtesten Filme, „Schindlers Liste“, wurde hier gedreht. Erkunden Sie Kazimierz, das jüdische Viertel von Krakau, das sich zum künstlerischen Zentrum der Stadt entwickelt. Am Abend erreichen Sie das Herrenhaus Sierakow. Zur Begrüßung werden Sie mit selbst destilliertem Wodka herzlich empfangen.

3.Tag: Krakau und Weinprobe
Für viele ist Krakau die schönste Stadt des Landes und gleichzeitig auch eine Kulturmetropole. Die Altstadt von Krakau ist Welterbe der UNESCO und lädt zum Bummeln ein. Neben der Marienkirche und den Tuchhallen zählt der Wawel-Hügel zu den imposantesten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Von hier aus regierten die polnischen Könige 500 Jahre lang das Land. Nach etwas Freizeit geht es zurück zum Hotel, wo Sie zu einer Weinprobe im hoteleigenen Weinkeller eingeladen sind.

4.Tag: Hohe Tatra - Floßfahrt - Grillabend
Sie besuchen die aus dem 15. Jh. stammende Holzkirche in Debno und fahren durch die typischen Goralen-Dörfer mit ihrer bekannten Holzarchitektur nach Zakopane. Die Tatra besteht aus drei großen Gebirgszügen: der Bielskie-Tatra, der Hohen Tatra und der westlichen Tatra. Am Nachmittag erleben Sie das imposante Dunajec-Tal bei einer Floßfahrt. Bis zum 300 m steil ragen hier die Felswände hinauf. Markantester Gipfel sind die Drei Kronen mit einer Höhe von 982 Metern. Die Flöße werden von traditionell gekleideten Bergbewohnern, den Goralen, über den Fluss gelenkt. Zurück im Hotel werden Sie heute zum Grillabendessen erwartet.

5.Tag: Breslau - Gut Wichelsdorf
Sie reisen weiter zur Stadtführung in Breslau, einer Stadt, deren Reiz und Atmosphäre von der Kultur dreier Nationen geprägt wurde. Das Herzstück der Altstadt ist der Marktplatz aus dem 13. Jh. Die durch ihren barocken Prunk betörende Aula Leopoldina befindet sich in der frisch sanierten Universität. Die Dominsel gilt als ältester Teil der Stadt und man findet dort sehenswerte Sakralbauten. Die Kuppel der Jahrhunderthalle mit 65 m Durchmesser wurde 1913 fertig gestellt und war damals das größte freitragende Bauwerk. Am Abend erreichen Sie Gut Wichelsdorf.

6.Tag: Rückreise

  • 1 x Übernachtung/Halbpension im Schlosshotel Lubliniec
  • 3 x Übernachtung/Halbpension im Herrenhaus Sierakow
  • 1 x Übernachtung/Halbpension im Gut Wichelsdorf
  • 1 x Grillabend im Herrenhaus Sierakow im Rahmen der HP
  • 1 x Empfang mit selbstgemachtem Wodka im Herrenhaus Sierakow
  • 1 x Weinprobe im hoteleigenen Weinkeller im Herrenhaus Sierakow
  • 1 x durchgehende Reiseleitung ab Tag 1 - 5
  • 1 x Führung Jüdisches Stadtviertel Kazimierz
  • 1 x Stadtführung Krakau
  • 1 x Stadtführung Breslau
  • 1 x Eintritt Kloster Jasna Gora
  • 1 x Floßfahrt auf dem Dunajec

BBT-Hotelkategorie: Premium

  • im Doppelzimmer
    429 €
  • Einzelzimmerzuschlag
    135 €

Extras/Pauschalen/Zusatzleistungen

  • 1 x Besichtigung/Führung im Salzbergwerk Wieliczka
    39 €

BBT Hotel-Kat.: Premium

MTZ 20

FP 1 ab 20 TN im EZ
FP 2 ab 40 TN im ½ DZ