Reisesuche öffnen
 
 
 
 
von 75 bis 5770

Das „Rheinische Nizza“, das Siebengebirge und der Westerwald - 4 Tage

Ganz NEU
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
DEWE000511RR
Termine:
19.09.2024 - 22.09.2024
Preis p. P. im DZ:
ab 365 € pro Person

Bad Honnef – Königswinter – Westerwald

  • Fahrt mit der Drachenfelsbahn auf den sagenumwobenen Drachenfels
  • Weinprobe mit Abendessen im berühmten Weingut Broel in Rhöndorf
  • Westerwald Rundfahrt

 

Das „Rheinische Nizza“ hat Alexander von Humboldt Bad Honnef genannt, weil das Klima hier so angenehm mild ist, dass es an die Côte d'Azur erinnert. Der Rhein, das Siebengebirge und die Insel Grafenwerth – Bad Honnef zeigt sich von seiner schönsten Seite. Ein Besuch von Königswinter, der Perle am Rhein, rundet diese Reise eindrucksvoll ab.

1.Tag: Bonn – Bad Honnef
Mehr als 50 Jahre war Bonn Regierungssitz und davon 40 Jahre Hauptstadt der Bundesrepublik. Die rheinische Politik-Metropole ist eine der ältesten Städte Deutschlands mit einer mehr als 2000-jährigen Geschichte. Stadtrundfahrt mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Bonn. Hotelanreise nach Bad Honnef im Siebengebirge. Ankommen und wohlfühlen. Freuen Sie sich auf schöne Zimmer und starten Sie Ihren Aufenthalt schönen Abendessen. Genießen Sie die Auswahl am Buffet.

2.Tag: Westerwald
Westerwaldrundfahrt mit Brauereibesichtigung & Bierverkostung Bei einer erlebnisreichen Rundfahrt mit örtlicher Reiseleitung lernen Sie beim heutigen Tagesausflug den vielbesungenen schönen Westerwald näher kennen. Die abwechslungsreiche Mittelgebirgslandschaft hat Einiges zu bieten erleben Sie die natürliche Vielfalt. Sie sehen unter anderem die historische Innenstadt von Montabaur und genießen bei einer Brauereibesichtigung mit anschließender Verkostung das leckere Bier der Gegend. Abends wartet das Hotel mit einem leckeren Grillbuffet auf der Terrasse am Kurgarten auf Sie.

3.Tag: Siebengebirge mit Bad Honnef, Drachenfels, Königswinter und Weingut Broel
Heute geht es in das romantische Siebengebirge. Zuerst fahren Sie nach Königswinter. Mit der Drachenfelsbahn, der ältesten Zahnradbahn Deutschlands, geht es auf den 321 m hoch gelegenen Drachenfels, mit der Ruine der Burg Drachenfels von 1167, zwischen Königswinter und Bad Honnef gelegen. Genießen den herrlichen Blick hinunter ins märchenhafte Rheintal. Mit der Drachenfelsbahn führt Sie Ihre Fahrt zurück nach Königswinter, der Perle am Rhein. Die Altstadt von Königswinter, direkt am Rhein gelegen, zieht sich bis hinauf zum Drachenfelsgipfel und hat unzählige Sehenswürdigkeiten zu bieten, die sich am besten bei einem Bummel durch die Gassen und entlang der Rheinpromenade entdecken lassen. Individuelle Mittagspause . Am Nachmittag geht es auf ein Rheinschiff und Sie unternehmen eine romantische Rheinschiffsfahrt vorbei an Drachenfels und Siebengebirge, das rechtsrheinisch und südöstlich von Bonn gelegen aus mehr als 40 Bergen und Kuppen besteht. In Unkel holt Sie dann Ihr Bus wieder ab und Sie fahren zurück nach Rhöndorf bei Bad Honnef in das berühmte Weingut Broel. Rhöndorf ist die Heimat Konrad Adenauers. Die Weinbautradition in der Familie reicht bis ins Jahr 1742. Das heutige Weingut Broel, aus dem Jahre 1905, ist der einzige verbliebene Winzerbetrieb in Rhöndorf, mit weitgehend original erhaltener großer Kelleranlage und Kelterhalle. Das Weingut war nach 1945 häufig Begegnungsstätte von hochrangigen Politikern der Bonner Republik. Konrad Adenauer war nicht nur Staatsmann und Rhöndorfer, sondern auch Weinkenner und Weinliebhaber. Den Rhöndorfer Wein schätzte er ganz besonders, über Jahrzehnte bezog Adenauer Wein vom Weingut Broel. Gerne war er ebenfalls im Weingut, auch in Begleitung von Ministerpräsidenten, zu Besuch, wie Einträge im Gästebuch bezeugen.

4.Tag: Rückreise
Ausschlafen, Frühstück. Anschließend Beginn der geruhsamen Rückreise mit Zwischenstopp und Aufenthalt z.B. in Koblenz oder Köln.

  • 3 x Übernachtung im Seminaris Hotel Bad Honnef
  • 3 x Frühstücksbuffet
  • 1 x Guide für Stadtrundfahrt in Bonn, ca. 2 h
  • 2 x Abendessen als Buffet im Hotel
  • 1 x ganztägige Reiseleitung Westerwald
  • 1 x Führung in der Hachenburger Brauerei inkl. 0,2 l Begrüßungspils und 0,2 l Zwickelbier, ca. 1,5 h
  • 1 x Berg-/Talfahrt mit der Drachenfelsbahn
  • 1 x Schifffahrt auf dem Rhein von Königswinter nach Unkel, ca. 40 Minuten
  • 1 x Besichtigung des historischen Weinkellers im Weingut Broel in Rhöndorf
  • 1 x Weinprobe von 4 Rhöndorfer Weinen, dazu Wallnussbrot mit Griebenschmalz
  • 1 x rustikales Abendessen in Buffetform im Weingut Broel

Wählen Sie Ihren Termin
19.09.2024 - 22.09.2024
4 Tage
19.09.2024 - 22.09.2024 | 4 Tage

Seminaris Hotel Bad Honnef

Details
  • im Doppelzimmer
    365 €
  • im Einzelzimmer
    455 €

Seminaris Hotel Bad Honnef

Das Seminaris Hotel im Stadtzentrum Bad Honnefs unweit des Rheins und der Insel Grafenwerth liegt direkt am kleinen Kurpark der Stadt. Das Haus verfügt über 211 Zimmer & Suiten, sowie Restaurant, Bar, Kurgarten-Terrasse und Wellnessbereich mit Pool & Sauna (beides gegen Aufpreis). Die Zimmer verfügen über kostenfreies WLAN, TV, Safe, Bad mit WC & Dusche, Kosmetikspiegel & Föhn sowie Schreibtisch & Sessel.

www.seminaris.de

 

BBT-Hotel-Kategorie: Premium

MTZ 20

1. Freiplatz ab 20 zahlenden Personen im EZ/Fahrer
2. Freiplatz ab 35 zahlenden Personen im ½ DZ

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk