Reisesuche öffnen
 
 
 
 
von 75 bis 5770

Willkommen auf Malta - 8 Tage

Flugreisen
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
MT000001FL
Termine:
01.04.2024 - 30.04.2025
Preis p. P. im DZ:
ab 699 € pro Person

Kultur und Erholung am Mittelmeer

  • Ausführliches Besichtigungsprogramm inklusive
  • Reise auch auf Zubucherbasis buchbar
     

1.Tag: Flug nach Malta
Empfang am Flughafen. Transfer zum Hotel und Abendessen.

2.Tag: Mdina, Rabat und Mosta
Mosta wird beherrscht von seiner imposanten Kirche mit einer 60 m hohen Kuppel. In Mdina, der stillen Stadt, reihen sich in den schmalen Gassen Paläste, Adelshäuser und Klöster aneinander. Im Museum der St. Paul-Kathedrale sehen Sie Albrecht-Dürer-Kupferstiche in einer einzigartigen Sammlung. Lebhaftes Treiben erwartet Sie im benachbarten Rabat. Hier wandeln Sie auf den Spuren des Apostel Paulus. Als Abendessen wird Maltas Nationalgericht „Kaninchen“ im Restaurant in Hotelnähe serviert.

3.Tag: Die „drei alten Städte“ & Valletta
Es geht in die „Cottonora“, zu den „drei alten Städten“: Vittoriosa, Senglea und Cospicua. Vittoriosa, das erste Hauptquartier der Johanniter um 1530, lässt mit seinen Palästen und dem Fort St. Angelo die Zeit der Ritter lebendig werden. Im Nachbarort Senglea haben Sie eine großartige Aussicht auf Valletta und den Grand Harbour. In Cospicua fasziniert die mächtige Doppelmauer rund um den Ort. Weiter geht es nach Valletta. Großartige Festungsanlagen, prächtige Kirchen und geschichtsträchtige Hospitäler, alles vereint zu einer einzigartigen Stadt, die zu Recht die einzige Hauptstadt im Weltkulturerbe der UNESCO ist. Stadtrundgang mit Besuch der St. John‘s Co-Kathedrale mit den Grabplatten von 375 Ordensrittern und dem berühmten Gemälde Caravaggios von der Enthauptung Johannes‘ des Täufers. Ausblick von den Barracca-Gärten auf Maltas beeindruckenden Naturhafen. In der Multivisionsshow „Malta Experience“ erfahren Sie die aufregende Geschichte Maltas. Der lebhafte Markt und die zahlreichen Geschäfte mit internationalem Flair laden zum Shoppen ein. Abendessen im Hotel.

4.Tag: Schwesterinsel Gozo
Es geht zum Hafen Cirkewwa, der am westlichen Inselende liegt. Hier wartet die Fähre nach Gozo. Rechter Hand liegt die kleine Insel Comino und nach rund 20 Min. wird der malerische Naturhafen M‘garr erreicht. Die Schwesterinsel Gozo ist grüner und geruhsamer als Malta. Im Inselinneren liegt die Hauptstadt Victoria, die von einer mächtigen Zitadelle beherrscht wird. Bei einem Rundgang über die Stadtmauer eröffnen sich faszinierende Ausblicke über die Insel. Anschließend Fahrt zu den malerischen Buchten von Xlendi und Marsalforn. In der 5.000 Jahre alten, weitläufigen Tempelanlage Ggantija fragen Sie sich, wie die Menschen damals ohne jegliche technischen Hilfsmittel diese 6 m hohen, tonnenschweren Steine aufstellen konnten. Ein Höhepunkt zum Schluss sind Gozos Naturwunder: Fungus-Rock und Inland See. Tipp: Kehren Sie zu einem Mittagsimbiss ein und genießen Sie typische maltesische Spezialitäten und Gozos Hauswein (Zuschlag ca. 35 €). Rückkehr mit der Fähre nach Malta.

5.Tag: Tag zur freien Verfügung
Diesen Tag können Sie frei gestalten.

6.Tag: Ausflug Hafenrundfahrt (fakultativ)
Dieser Tag steht Ihnen für eigene Unternehmungen zur freien Verfügung. Nehmen Sie optional an einer einzigartigen Hafenrundfahrt durch Maltas weit verzweigten Naturhafen, den Grand Harbour teil. Genießen Sie die großartigen Ausblicke auf die Festungsanlagen. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung

7.Tag: Der Süden der Insel: Blaue Grotte & Marsaxlokk
Maltas vielfältige Natur eröffnet sich Ihnen bei einer Panoramafahrt durch den Buskett-Garten mit seinen Orangen- und Zitronenhainen, zur wildromantischen Steilküste von Dingli und der Blauen Grotte. Bei schönem Wetter können Sie mit kleinen Fischerbooten in die Grotte fahren und ein prächtiges Farbenspiel bewundern (Bootsfahrt nicht inkl.). Im malerischen Fischerdorf Marsaxlokk liegen die bunten Fischerboote, die Luzzi, im Hafen. Restaurants laden zu frischem Fisch ein. Wir empfehlen Ihnen ein Fischmittagessen in einem Restaurant in Marsaxlokk. (Zuschlag ca. 40 € ohne Getränke).

8.Tag: Rückflug nach Deutschland
Transfer zum Flughafen und Rückflug mit Air Malta.

  • Flug ab div. deutschen Flughäfen nach Malta und zurück in der Economy-Class
  • Flughafensteuern, Sicherheitsgebühren, Kerosinzuschlag, Luftverkehrsteuer (Stand April 2024)
  • Flughafenassistenz auf Malta
  • Transfer und Rundreise im landestypischen Reisebus
  • 7 x Übernachtung/Frühstücksbuffet im gebuchten Hotel
  • Eintritt Malta Experience
  • Halbtägiger Ausflug „Mdina, Rabat und Mosta“
  • Ganztägiger Ausflug „Die drei alten Städte & Valletta“
  • Ganztägiger Ausflug „Schwesterninsel Gozo“
  • Ganztägiger Ausflug „Der Süden der Insel“
  • örtliche, deutschsprechende Reiseleitung während der Ausflüge
  • Transfers und Ausflüge in landestypischen Reisebussen

01.04.2024 - 30.04.2025 | 8 Tage

Gillieru Hotel

  • im Doppelzimmer
    699 €
  • im Doppelzimmer mit Meerblick
    776 €
  • im Einzelzimmer (bis zu 5 EZ)
    839 €
  • Aufpreis 7 x Halbpension im Hotel
    224 €

Hotel Santana

  • im Doppelzimmer
    719 €
  • im Doppelzimmer Comfort
    754 €
  • im Einzelzimmer bis 5. EZ Standard
    873 €
  • Aufpreis 7 x Halbpension-Plus im Hotel
    168 €

Hotel-Kategorie: Mittelklasse/gehobene Mittelklasse

MTZ 25

1 Freiplatz ab 25 zahlenden Personen im ½ DZ
 

Auf Malta wird eine Bettensteuer in Höhe von 0,50 € pro Person und pro Tag erhoben
(max.5 € pro Person und Aufenthalt).
Zahlbar vor Ort.

Preise und Zuschläge abhängig vom Termin und Abflughafen.
Bitte fragen Sie Ihren Wunschtermin an.

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk